fbpx

5 DIY’s – für pures FairGnügen!

Collage DIYs Faire Materialien

Ein Beitrag von Anna-Maria Ritgen

mehr Beiträge von Anna-Maria Ritgen

Ihr wollt alte Dinge upcyceln oder wollt euer Leben mit kleinen Schönheiten versüßen? Dann lasst Euch von unseren 5 DIY'S inspirieren! Ob mit Pflanzen, mit Schrank- und Kokosknöpfen, mit Perlen oder mit Stempeln und Farben - auch für Kinder ist etwas dabei. Achtet dabei wenn möglich natürlich auf Faire Materialien, die Ihr ganz einfach in unserem Online-Shop oder in Eurem Weltladen findet!

Sukkulenten-Garten

DIY
DIY

Benötigte Materialien:

- El Puente Mini-Gewächshaus

- El Puente Teebox mit drei Fächern

- El Puente Blumenhalter mit Wandaufhängung

- diverse Sukkulenten- Steine, Holz und ggf. andere natürliche Dekomaterialien

- ggf. El Puente Bilderrahmen

Grün, grün, grün sind alle meine Pflanzen! Diese Dekoidee ist sogar etwas für Menschen, die sonst nicht gerade von sich behaupten würden, einen grünen Daumen zu haben. Unsere Serie aus Mini-Gewächshaus, Blumenhalter mit Wandaufhängung und Teebox lassen sich wunderbar in einen Pflegeleichten Sukkulenten-Garten verwandeln. Die fairen Dekostücke passen alle optisch wunderbar zueinander und können mit verschiedenen Sukkulenten-Arten bestückt werden. Diese anpassungsfähigen Pflanzen brauchen kaum Pflege und sehen sehr hübsch aus. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bestückt die kleinen Gewächshäuschen auch mit altem Holz oder gesammelten Steinen. Dann könnt Ihr die drei Behältnisse gemeinsam auf einem kleinen Regal oder einer Fensterbank arrangieren. Extra-Tipp: Besonders hübsch dazu passt unser fairer Bilderrahmen aus Messing und Glas. Hier könnt Ihr getrocknete Blumen oder schöne Federn hübsch präsentieren

Schlüsselanhängr aus Glasperlen

Fair Trade Glasperlen_El Puente

Benötigte Materialien:
- El Puente Glasperlenset
- Schere
- Schlüsselring

Mit den wunderschönen Glasperlen lassen sich nicht nur in kurzer Zeit individuelle Ketten und Armbänder zaubern. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die hochwertigen Perlen lassen sich auch wunderbar zu einem Schlüsselanhänger machen. Dazu einfach die erste Perle auf die beiliegende Nylonschnur fädeln und gut festknoten. Dann fädelt Ihr die anderen Perlen auf. Dabei bleibt es Euch überlassen in welchen Reihenfolge oder Länge Ihr die Schnur Macht. Am Ende Verknotet Ihr die letzte Perle wieder und lasst ein Stück Nylonschnur überstehen. Denn damit knotet Ihr die Perlenschnur an den Schlüsselring. Besonders hübsch sieht der Schlüsselanhänger aus, wenn Ihr noch eine zweite Schnur macht – nur ein wenig kürzer als die erste. Beide Schnüre verknotet Ihr dann miteinander und knotet diese dann fest an den Schlüsselring. Schon ist der Anhänger fertig! Übrigens auch eine tolle, persönliche Geschenkidee, wenn Ihr zum Beispiel noch Buchstabenperlen mit auffädelt mit dem Namen der/des Beschenkten!

 

Selbgestaltete Baumwollbeutel

Fair Trade Kalamkari-Holzstmpel El Puente

Benötigte Materialien:
- Stofffarben
- Pinsel
- El Puente Baumwollbeutel unbedruckt (orange oder naturfarben)
- El Puente Kalamkari-Stempel  (Hier findet Ihr noch viele weitere Exemplare)

Baumwollbeutel sind so vielseitig einsetzbar! Wunderbar, wenn sie ganz individuell gestaltet sind. Dabei sind die handgeschnitzten Kalamkari-Stempel aus Indien die idealen Helfer. Die Kalamkari Handdruckkunst wird schon seit vielen Jahrhunderten in Indien ausgeübt. Und nun können auch für die hübschen Stempel nutzen, um Stoffe zu verzieren. Dazu einfach die Stempel mit Textilfarbe bepinseln. Am besten testet Ihr zuvor auf einem alten Stoffstück die Farbmenge, die zum gewünschten Ergebnis führt. Und dann darf losgestempelt werden. Besonders hübsch werden die Bilder, wenn sie noch mit ein paar Freihandzeichnungen ergänzt werden. Ob anspruchsvolle Bilder oder eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag, die Stempel machen alles möglich.

Schmuckhalter aus Schrankknöpfen

Fair Trade Schrankknöpfe El Puente

Benötigte Materialien:

  • Holzlatte (n)
  • Säge
  • Schleifpapier
  • El Puente Schrankknöpfe
  • Passender Bohrer
  • Wandaufhängung

Wer kennt es nicht?! Im hübschen Schmuckdöschen bildet sich aus dem Lieblingsschmuck schnell ein Kettenknäuel. Abhilfe schafft hier ein Kettenständer. Eine besonders hübsche Variante, die Ihr an die Wand anbringen könnt, lässt sich ganz einfach in ein paar Schritten selber machen. Zunächst benötigt Ihr ein (altes) Stück Holz oder eine Holzlatte. Die sägt Ihr auf die passende Größe zu. Je nachdem wie groß Euer Halter werden soll. Dann schleift Ihr das Holzstück schön glatt. Besonders wichtig ist es hier, die Kanten auf diese Weise schön abzurunden. Bohrt dann in regelmäßigen Abständen und in der passenden Größe Löcher für die Schrankknöpfe. Diese könnt Ihr einfach eindrehen. Am besten bringt Ihr auf der Rückseite noch zwei kleine, schmale Holzlatten auf der Rückseite an, damit die Schreiben der Schrankknöpfe nicht später die Wand berühren. Auf der Rückseite könnt Ihr entweder Löcher bohren oder eine Wandaufhängung befestigen. Schon ist der hübsche Kettenhalter fertig und freut sich auf allerlei Fair Fashion Accessoires!

Kokosknöpfe für das kleine Etwas

Kokos Knoepfe El Puente
Kokos Knoepfe El Puente

Benötigte Materialien:

Als Ersatz für fehlende Knöpfe oder einfach um einem Kleidungsstück das gewisse Etwas zu verleihen - die Kokosknöpfe sind vielseitig verwendbar! Mit ihrer besonderen individuellen Struktur und schönen natürlichen Farben begeistern sie sowohl Erwachsene als auch Kinder. Ob Ihr sie als Zier- oder echte Knöpfe verwenden wollt - oder vielleicht sogar für Schmuck - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ähnliche Beiträge