fbpx

Fair Trade Nüsse und Kerne im Pfandglas

fairfood Freiburg Pfandglaeser Nuesse 16

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

Für mehr Nachhaltigkeit

Für Menschen, Tiere und Umwelt arbeiten wir stetig daran, unnötigen Verpackungsmüll einzusparen. Ein weiterer Schritt dabei ist die Umstellung auf Pfandgläser im Lebensmittelbereich. So stecken die fairen Bio-Nüsse und Bio-Kerne von unserem Partner fairfood Freiburg nun in einem MoPro-Mehrweg-Pfandglas.

Die kleinen Energie-Lieferanten sind also ein veganer Zero-Waste-Snack! Geröstet werden die Nüsse äußerst schonend von Hand, sodass besonders viele natürliche Nährstoffe erhalten bleiben.

MoPro – was ist das?

Nuesse im Pfandglas El Puente 2 e1617267133701

Die Abkürzung „MoPro“ steht eigentlich für „Molkereiprodukte“. Nun sind unsere Nüsse zwar keine Molkereiprodukte, sie passen aber dennoch hervorragend in die bekannten Joghurt-Pfandgläser. Die große Öffnung und das kompakte Glas lassen sich gut befüllen und – das ist mindestens genauso wichtig – die Nüsse kommen auch ganz leicht wieder heraus.

Knabbereien aus dem Pfandglas

Ob natur oder mit extra Gewürzen - hier findet jede*r eine Lieblingssorte. Oder gleich mehrere?!

Zu den fairen Nüssen

Rückgabe der Pfandgläser

Damit die Gläser auch nachhaltig und klimafreundlich sind, ist es wichtig, dass sie möglichst oft wiederverwendet werden. Im Schnitt werden Pfandgläser 15 Mal neu befüllt. Die Rückführung in das Pfandsystem ist dafür essentiell. Die leeren, ausgespülten Pfandgläser können ganz einfach in allen Lebensmittelgeschäften zurückgegeben werden, in denen MoPro-Pfandgläser im Einsatz sind – also in den meisten Supermärkten, Bio- und Unverpackt-Läden.

Ähnliche Beiträge