fbpx

Faire Kosmetik ohne Verpackungsmüll

fairtrade Kosmetik
Kyra Paulig

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

Kosmetik im Mehrwegglas

Der Umwelt zuliebe denken wir und unser Partner Fair Squared besonders nachhaltig! Duschgel, Shampoo und Co. gibt es in Mehrweggläsern und -flaschen. So reduzieren wir gemeinsam alltäglichen Müll und sparen wertvolle Ressourcen. Fair Squared lässt alle zurückgegebenen Gläser hygienisch reinigen und befüllt sie wieder mit fairen Kosmetikprodukten. Auch die Deckel und Einleger aus Gummi werden erneut verwendet, wenn sie unbeschädigt sind. So leicht geht Zero Waste im Bad!

Natürlichkeit aus Fairem Handel

In der Naturkosmetik von unserem Partner Fair Squared werden nur die besten Zutaten aus Fairem Handel genutzt: Limetten aus Brasilien, Kokos aus Indien und Oliven aus Palästina und dem Libanon. Sorgfältig ernten Kleinbäuer*innen die Aprikosen und Mandeln in Pakistan und sammeln die Shea-Nüsse in Ghana – alles in Bio-Qualität. Auf synthetische Duft- und Farbstoffe, Erdölchemie oder genmanipulierte Inhaltsstoffe wird hier selbstverständlich verzichtet – ebenso auf Mikroplastik.

Naturkosmetik im Mehrwegbehälter

Die faire und vegane Kosmetik in den Zero-Waste-Behältern ist nicht nur gut für Haut und Haar, sondern auch für Mensch und Umwelt!

Zur fairen Kosmetik

Rückgabe der Gläser

Die ausgespülten, unbeschädigten Gläser könnt Ihr als Kund*innen überall dort abgeben, wo die Kosmetikprodukte von Fair Squared im Verkauf sind. Dort werden die Behälter gesammelt und direkt an Fair Squared zurückgeschickt. Damit lassen sich unnötige Transportwege und Verpackungsmaterial für den Rückversand einsparen. Je häufiger die Gläser und Flaschen wiederverwendet werden, umso besser wird ihre Ökobilanz!

Ähnliche Beiträge