Karibischer Reis

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

In der Karibik kombiniert man Reis gerne mit Bohnen. In diesem surinamischen Rezept wird noch Kokosmilch hinzugefügt. Mhhh…. Lecker! Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Für 4 Portionen
200 g Schwarze Bohnen etwa 12 Stunden in der dreifachen Menge kaltem Wasser einweichen, danach gründlich abspülen und etwa eine Stunde lang in frischem Wasser weichkochen. 400 ml Kokosmilch in einem großen Topf erhitzen. Gekochte Bohnen, zwei gewürfelte rote Zwiebeln, eine geschnittene Frühlingszwiebel und drei gepresste Knoblauchzehen hinzufügen. Kräftig mit Bushman würzen und einen Teelöffel Salz hinzugeben. 200 g Reis ordentlich abspülen und ebenfalls in den Topf geben. Mit einem Liter Wasser aufgießen, alles zum Kochen bringen und abgedeckt auf kleinster Flamme etwa 20 Minuten ziehen lassen. Zwischendurch nachsehen, ob noch Wasser zugegeben werden muss.

Tipp:
Wer es gern scharf mag, kann mit den Zwiebeln auch ein paar klein geschnittene Peperoni hinzugeben.

grün und fett = Produkte sind bei El Puente erhältlich
schwarz & fett = diese Zutaten werden zusätzlich benötigt

Erhaltet die Zutaten für dieses Rezept schnell und einfach in unserem Online-Shop.

Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Ähnliche Beiträge