Programm zur Entladung der Avontuur

Anna-Maria Ritgen

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

Der Wind weht kräftig in Richtung Hamburger Hafen! Teneriffa, Kingston, La Ceiba, Veracruz, Halifax und die Azoren waren nur einige der Stationen die die Avontuur angefahren hat. Jetzt, nach neun Monaten auf See, kehrt die Besatzung am 6. Juli zurück in den Hamburger Hafen. Dann werden die bio-fairen Waren entladen. Natürlich ganz traditionell per Hand. Es wird aber nicht nur angepackt, sondern auch die Rückkehr des einzigen deutschen Segelfrachters gebührend gefeiert. Dazu gibt es nicht nur Info-Stände, Vorträge, sondern auch eine After-Work-Party mit Musik unter anderem von Uwe Banton.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Programm zur Warenlöschung der Avontuur am 6. Juli, Hafenmuseum Hamburg am Bremer Kai

9:15 Uhr                  Registrierung Freiwillige
10:00 Uhr               Beginn Warenlöschung Avontuur
11:00 Uhr                Vortrag Jens Klein „Trink nicht irgendetwas – Café Chavalos Ansatz in Nicaragua“
12:00 Uhr                Vortrag Captain Joachim „Taking Action – Voyage 4“
13:00 Uhr                Vortrag Besnik Terholli „Klimaschutz und Fairer Handel“
14:00 Uhr                Vortrag Hermann Pohlmann „Die Zukunft der Kleinbauernwirtschaft“
15:00 Uhr                Vortrag Cornelius Bockermann „Mission Zero“
16:00 Uhr                Vortrag Patrick Walter „Paradies Kakao“
ca. 18:00 Uhr          Ende Warenlöschung Avontuur

Abendprogramm mit Livemusik

19:00 Uhr                Singer-Songwriter Justin Diesemmoment
20:30 Uhr                Uwe Banton
ab ca. 22:00 Uhr     diverse elektronische Künstler*innen u.a. Jonathan Schanz, Ella

 

Das Progamm für die Entladung der Avontuur gibt es hier als im pdf-Format.

Wer tatkräftig mit Anpacken möchte, findet hier den Link zum Anmeldeformular:
Helfer gesucht: Segelkaffee wird entladen

 

Mehr Hintergrundinfos:
El Puente Kaffee segelt

Ähnliche Beiträge