Rezept für Quinoa-Kekse

Ein Beitrag von Marina Matthiesen

Zutaten (für ca. 12 Stück)

1 EL Chia-Samen
120 g Quinoamehl
1 TL Backpulver
2 TL Speisestärke
1 Prise Salz
60 g Kokosöl
1 Vanilleschote
100 g Zartbitterschokolade
2 EL Quinoa Pop (gepuffte Quinoa)

Zubereitung

Die Datteln entsteinen, mit heißem Wasser übergießen und einweichen. Die Chia-Samen mit 6 EL Wasser vermischen und quellen lassen. In der Zwischenzeit das Quinoamehl, das Backpulver, die Speisestärke und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen. Die Datteln abgießen und mit dem Kokosöl pürieren. Chia-Samen und das Mark einer Vanilleschote hinzufügen und gut vermengen. Die trockenen Zutaten dazu geben und alles gut verrühren. Zum Schluss die zerbröckelte Zartbitterschokolade und das Quinoa Pop unterheben und die Masse kalt stellen. Den Teig mit einem Esslöffel zu Nocken formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bei 180 ° C etwa 10 Minuten backen.

grün & fett = Produkte sind bei El Puente erhältlich
schwarz & fett = diese Zutaten werden zusätzlich benötigt

Rezept für Quinoa-Kekse (Downloadlink)

Ähnliche Beiträge