Rezept für Linsenpuffer

Ein Beitrag von Hanna Gebhard

mehr Beiträge von Hanna Gebhard

Für ca. 15 Stück

  • 250 g Linsen ordentlich abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • 2 Zwiebeln und 1 Zehe Knoblauch in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit Olivenöl glasig anschwitzen. Linsen dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit 500 ml Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 25 Minuten weich kochen.
  • Anschließend 1 EL Brühpulver hinzugeben und weitere 5 Minuten ohne Deckel kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  • In der Zwischenzeit 1 Kartoffel und 1 Möhre schälen und grob raspeln. 2 Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Das Gemüse mit 1 Ei unter die Linsen heben, pfeffern und salzen.
  • Mit 3 EL Kichererbsenmehl binden und die Masse esslöffelweise in eine Pfanne mit Olivenöl geben.
  • Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten ausbacken.

grün & fett = Produkte sind bei El Puente erhältlich
schwarz & fett = diese Zutaten werden zusätzlich benötigt

Rezept für Linsenpuffer (Downloadlink)

Ähnliche Beiträge