Rezept für Schoko-Chili-Brownies

Ein Beitrag von Hanna Gebhard

mehr Beiträge von Hanna Gebhard

Für 12 Stück

Zutaten:

130 g Zucker
3-4 EL weiche Butter
3 Eier
100 g Mehl
1 TL Backpulver
120 g Backkakao
ca. 1/2 TL gemahlenen Chili (je nachdem wie scharf man es mag)
100 g Paranüsse
ca. 1 Tasse Leitungswasser

 

Zubereitung:

Zucker und Butter in einer Schüssel mit dem Mixer schaumig schlagen. Die Eier verquirlen und nach und nach unter die Zucker-Butter-Masse schlagen. Falls die Masse zu gerinnen beginnt, etwas Mehl hinzufügen.

Mehl, Backpulver, Backkakao und Chili mischen und mit einem Metalllöffel unter die Zucker-Butter-Ei-Mischung heben.

Dann nach und nach so viel Wasser hinzufügen, bis ein Teig entsteht, der leicht von Löffel fällt.

Die Paranüsse grob hacken und unter den Teig heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 min. bei 175°C backen bis die Oberfläche eine Kruste bekommen hat und es innen noch weich ist. Aus dem Ofen nehmen, in 12 Stücke schneiden und auskühlen lassen.

 

grün              = Produkte sind bei El Puente erhältlich

 

Wie werden Paranüsse eigentlich angebaut? Wo kommen sie her?
Mehr Informationen dazu in unserem Kurz-Film: Hier ansehen!

Ähnliche Beiträge