Verabschiedung von Stefan Bockemühl: Martin Moritz wird alleiniger Geschäftsführer

El Puente Geschäftsführer
Anna-Maria Ritgen

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

Nach über 30 Jahren verabschiedet sich unser Geschäftsführer Stefan Bockemühl (links im Bild) in die zweite Phase seiner Altersteilzeit. Damit scheidet er aus dem aktiven Arbeitsleben aus. In den vergangenen Jahrzehnten hat Stefan Bockemühl gemeinsam mit Martin Moritz (rechts im Bild) das Unternehmen durch teils schwere Zeiten geleitet. Heute zählt El Puente zu den erfolgreichsten Fairhandels-Häusern in Europa. Die Organisation hat heute 60 Mitarbeiter*innen und einen Jahresumsatz von 10 Millionen Euro. Mit dieser Arbeit werden weit über 100 Handelspartner in 40 Ländern der Welt in ihrer Arbeit unterstützt.

Generationenwechsel bei El Puente
Neben Stefan Bockemühl verlässt auch unsere langjährige Buchhalterin Sigrid Hage-Kolan El Puente und tritt damit in die zweite Phase ihrer Altersteilzeit ein. Sie hat für nunmehr 30 Jahre die Buchhaltung bei El Puente abgewickelt, war Ausbilderin und wichtige Ansprechpartnerin. Als Team arbeitet El Puente damit weiter am Generationenwechsel.

Martin Moritz als alleiniger Geschäftsführer
Ab sofort übernimmt Martin Moritz die alleinige Geschäftsführung. Unterstützt wird er dabei von einer neuen Struktur von Abteilungsleiter*innen und weiteren engagierten Kolleg*innen. Dieses Team möchte die Vision von einem fairen Miteinander weiter in die Zukunft führen.

Für Fragen, Wünsche und Anregungen steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung!

Ähnliche Beiträge