Wir trauern um unseren Kollegen Markus

Nina Labode

Ein Beitrag von

mehr Beiträge von

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres Kollegen Markus Steurer erfahren, der am 30. Januar überraschend verstorben ist. Markus hat das El Puente-Team seit dem letzten Sommer bereichert und die österreichischen Weltläden betreut.

Durch seine ruhige, herzliche und freundliche Art haben sich die Menschen in seiner Umgebung wohl gefühlt. Trotz seiner Krankengeschichte hat Markus sich mit großer Überzeugung weiter in der Fairhandels-Bewegung und für deren Ziele engagiert. Er hat nie den Mut verloren und sich unermüdlich für das Wohl seiner Weltläden eingesetzt. Mit ihm verlieren wir einen lieben Kollegen, tollen Wegbegleiter und Wegbereiter des Fairen Handels.

Wir trauern um Markus. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

 

Ähnliche Beiträge