zum Inhalt
EL PUENTE - Fair Trade
 

Aktuelles

« zurück zur Übersicht

Reisebericht aus Ägypten

Khaled Ahmed

Khaled Ahmed ist ein begeisterter Glaskünstler. An der unbefestigten Straße mitten in Kairo befindet sich sein Showroom, wo er unterschiedlichste Produkte aus recyceltem Glas ausstellt. Direkt nebenan im Hinterhof hat Khaled seine Werkstatt: Ein Raum, in dem ein gemauerter Ofen steht, mit freien Fensteröffnungen, damit die Hitze abziehen kann. „Der Fußboden wurde vor etwa einem Monat erneuert“, erzählt Khaled. Zuvor gab es hier keine Fliesen, sondern lediglich einen unregelmäßigen, staubigen Sandboden. Hisham El Gazzar von der ägyptischen Fairhandels-Organisation Yadawee erklärt unseren Mitarbeiterinnen Miriam Kramm und Kyra Bornemann bei ihrem Besuch vor Ort: „Mit dem Bonus, den wir von EL PUENTE für eine erfolgreiche Lieferung bekommen haben, konnten wir Khaleds großem Wunsch nach einem komfortableren Arbeitsplatz einen Schritt näher kommen. Mit den nächsten Boni möchten wir die Wände streichen und die vielen Löcher im Dach ausbessern. Dafür benötigen wir allerdings etwas mehr Geld.“

GlasproduktionIn der Werkstatt arbeiten Khaled Ahmed und sein Sohn Ahmed Khaled bisher an einem Ofen mit zwei Arbeitsplätzen in der Mitte des Raums. Recyceltes Glas wird nach Farben sortiert eingeschmolzen und die einzelnen Portionen werden im Ofen erhitzt. Mithilfe eines Blasrohres und unterschiedlicher Werkzeuge entstehen Trinkgläser, Vasen, Schalen und viele weitere Produkte. Dabei wird das Glas immer wieder erhitzt und nach und nach geformt. Direkt neben dem Ofen werden die noch heißen Produkte in einer gemauerten Kammer abgekühlt. Die Kammer und damit auch das Glas werden von der Hitze des Ofens erst einmal warm gehalten. Über Nacht kühlen die Produkte vollständig aus. Die langsame Abkühlung ist wichtig für die Festigkeit des Glases. Trotz aller Vorsicht und einer starken Qualitätsverbesserung kann es aber hin und wieder zum Bruch einzelner Produkte kommen. Diese brechen nicht sofort, sondern teilweise erst einige Wochen nach der Herstellung, was häufig nicht bei der Qualitätskontrolle erkennbar ist. Hisham erklärt: „Bei Glasprodukten gilt die Faustregel: 10% Bruch müssen mit einkalkuliert werden. Wir liegen bei unseren Exporten weit darunter, dennoch arbeiten wir immer weiter an der Qualität und Festigkeit.“

Von Yadawee wurde vor kurzer Zeit ein neuer Ofen finanziert, der aber noch nicht richtig in Betrieb genommen werden konnte. Er soll die Qualität der Glasprodukte noch weiter verbessern. Der neue Ofen ist mit einer feuerfesten Beschichtung versehen, sodass sich keine kleinen Steinchen mehr von der Innenseite ablösen und in das geschmolzene Glas fallen können. Allerdings funktioniert die Arbeit an dem Ofen noch nicht einwandfrei, da die Schale, in der das Glas geschmolzen wird, bei den hohen Temperaturen kleine Risse bekommt. Dieses Problem soll aber so schnell wie möglich gelöst werden, damit Khaled den neuen Ofen auch benutzen kann.

In der Werkstatt stehen auch die Kartons mit den gefertigten und in Zeitungspapier verpackten Bestellungen und warten darauf, dass sie ins Lager von Yadawee und später auch zu uns nach Nordstemmen transportiert werden.

 

Produktauswahl im Showroom

Miriam Kramm bespricht mit Ahmed, Khaled und Hisham, welche neuen Produkte EL PUENTE demnächst ins Sortiment aufnehmen könnte.Als Mitarbeiterin des Einkaufs-Teams von EL PUENTE ist Miriam Kramm immer auf der Suche nach neuen Designs und Produkten von unseren Handelspartnern. Im Showroom findet sie auf einen Blick viele verschiedene Artikel, die Khaled (3.v.l.) und sein Sohn Ahmed (2.v.l.) herstellen. Mit Hisham (rechts im Bild) berät Miriam, welche Produkte noch kleine Änderungen benötigen würden, um ins EL PUENTE-Sortiment aufgenommen zu werden. Die Vorlaufzeit ist immer sehr lang. Die Designs, die hier ausgewählt werden, kommen frühestens im Herbst/Winter 2017/2018 in unseren Katalog. Sie dürfen gespannt sein, welche neuen Produkte es von Khaled und Ahmed geben wird!

 

 

Unser Handelspartner Yadawee

„Handgemacht“ – das bedeutet der Name der ägyptischen Organisation Yadawee übersetzt. Und genau dies zeichnet die hochwertigen Produkte der Produzenten aus. Im Jahr 2003 gegründet, setzt sich Yadawee seitdem dafür ein, die althergebrachten Techniken und damit das vielfältige ägyptische Kunsthandwerk zu erhalten. Dabei spielt auch die Qualität der Produkte eine zentrale Rolle. So bietet die Organisation regelmäßige Trainings an, um die Produzenten zu Themen wie Design, Messen, Preiskalkulationen oder Qualitätskontrolle weiter zu schulen. Außerdem setzt sich Yadawee für die Förderung der Frauen ein, um die Prinzipien der Geschlechtergleichheit zu vermitteln und aktiv zu leben. Darüber hinaus stehen für Yadawee ökologische Aspekte im Mittelpunkt. So werden beispielsweise so viele recycelte und natürliche Materialien im Produktionsprozess verwendet, wie nur möglich. Neben dem Export verkaufen die Kunsthandwerker ihre Produkte vor allem an Touristen. Doch durch die weltweite Finanzkrise und die Revolution in Ägypten mussten die Kunsthandwerker starke Umsatzeinbrüche verzeichnen. Umso wichtiger ist nun der Export über den Fairen Handel. Wenn Yadawee Gewinne macht, werden diese in die Organisation reinvestiert. So konnten in der Vergangenheit zum Beispiel Produktionsstätten erneuert werden und viele Workshops für die Produzenten
durchgeführt werden.

 

Der Glasbläser Khaled Ahmed fertigt aus recyceltem Glas die unterschiedlichsten mundgeblasenen Produkte.Mit unterschiedlichem Werkzeug bearbeitet Khaled das flüssige Glas so, dass Unikate mit besonderen Verzierungen entstehen.Hisham El Gazzar, Geschäftsführer der Fairhandels-Organisation Yadawee, erklärt Miriam Kramm, wie der neue Ofen in Zukunft funktionieren soll.Im Showroom von Khaled finden sich Glasprodukte in allen möglichen Formen und Farben.Miriam Kramm bespricht mit Ahmed, Khaled und Hisham, welche neuen Produkte EL PUENTE demnächst ins Sortiment aufnehmen könnte.

« zurück zur Übersicht

zum Fair Trade Online-Shop
Frisch eingetroffen

 
 

 
 
     
 :   €/ 
zum Artikel

Entdecken Sie fair gehandelte Produkte von unseren Partnern aus aller Welt!

ae1-15-132

ae1-15-132
Kräuter der Provence
Ihr Preis inkl. MWSt: 1.50 €
zum Artikel

ae1-12-405

ae1-12-405
'Frühstückstee'
Ihr Preis inkl. MWSt: 2.95 €
zum Artikel

Programmierung Online-Shop: lilac-media
nach obennach oben  |  druckendrucken