ARTISAN WELL

Die indische Fairhandels-Organisation Artisan Well wurde 1997 gegründet, um Kunsthandwerker zu unterstützen, die vor allem Lederprodukte herstellen. Artisan Well setzt sich dafür ein, dass die Kunsthandwerker eine gerechte Entlohnung erhalten, hilft ihnen durch einen zentralen Einkauf der Rohmaterialien, gibt Unterstützung im Marketing und ermöglicht eine Vorfinanzierung der Bestellungen.

In den Anfangsjahren ging es in der Arbeit der Organisation vor allem um den grundsätzlichen Aufbau neuer Strukturen: Artisan Well unterstützte die einzelnen Produzentengruppen finanziell und beteiligte sich an der Anschaffung von Maschinen und Werkzeugen, um den Gruppen eine gute Ausgangssituation für die professionelle Bearbeitung größerer Bestellungen zu schaffen. Heute übernimmt die Organisation ebenfalls wichtige Aufgaben, wie den Kontakt zu Importeuren zu halten oder Informationen rund um fair gehandelte Produkte bereitzustellen.

El Puente bezieht von Artisan Well in erster Linie hochwertige Lederartikel. Darunter Portemonnaies, Taschen und Dekorationsartikel. Mit den erwirtschafteten Gewinnen unterstützt Artisan Well die Kunsthandwerker und ihre Familien nicht nur bei ihrer Arbeit, sondern auch in sozialen Aspekten. Die wichtigsten Bereiche sind hierbei Bildung, Gesundheit und Altersvorsorge. Außerdem haben die Produzenten die Möglichkeit, günstige Kleinkredite zu beziehen, um unabhängig arbeiten zu können und in die eigene Zukunft zu investieren.