Gone Arty

Gone Arty


Die Fairhandels-Organisation Gone Arty arbeitet mit Kunsthandwerker*innen im südlichen und westlichen Afrika zusammen, die unter anderem Materialien upcyceln und für die Gestaltung kunstvoller Figuren nutzen.



Kunstvolle Figuren aus Upcycling-Material


Gone Arty ist Teil der Stiftung Stichting Vhufuli Art. José Verweij-Hoogendijk gründete die Stiftung 1998, um Kleinproduzent*innen in Simbabwe, Swasiland, Ghana, Madagaskar und Südafrika eine Existenzgrundlage zu bieten. Diese langfristigen Handelspartnerschaften führten dazu, dass sich Gone Arty zu einem vollwertigen Importeur von Kunst- und Dekorationsprodukten aus Afrika entwickelt hat. Verweij besucht mehrmals im Jahr alle Produzent*innen, die mit Gone Arty zusammenarbeiten.