Kamerunische Kaffeeproduzenten

In der Zentrale in Oku verfügt die Kooperative über alle notwendigen Anlagen und Gebäude zur Trocknung, Weiterverarbeitung, Sortierung und Lagerung des Kaffees. Neben der Bezahlung und der Weiterverarbeitung des Kaffees bietet die Oku Union weitere Aktivitäten für die Mitglieder. Bei den meisten davon handelt es sich um Weiterbildungsmaßnahmen mit verschiedenen Schwerpunkten. So gibt es Mitarbeiter, die bei den Bauern Informationen zum Anbaumethoden und Qualitätssicherung verbreiten. Die Oku Union produziert eine Radiosendung, die wöchentlich ausgestrahlt wird, in der je nach Jahreszeit über Themen wie Erntemethoden, Trocknung, Kaffeepreise oder Düngemitte berichtet wird. Ebenso betreibt Oku eine Coffee Nursery, die Produzenten Kaffeesetzlinge zu Verjüngung der Plantagen zur Verfügung stellt.