Sasha

Sasha unterstützt als Fairhandels-Organisation, indische Kunsthandwerker – die meisten von ihnen sind Frauen. Dabei wird der Fokus auf die Weiterentwicklung von Produkten und Vermarktungsmöglichkeiten im Fairen Handel gelegt.

Die dazugehörige Organisation SSA (Sarba Shanti Ayog) bietet Aus- und Weiterbildungen für die Produzenten in den mehr als 70 Gruppen an (Kooperativen, Selbsthilfegruppen, Familienunternehmen). Themen der Fortbildungen sind Qualitätsanforderungen und Marktzusammenhängen. Auch Ausbildungen in traditionellen Handwerkstechniken werden angeboten.

El Puente bezieht v. a. Textil-Produkte von Sasha wie Accessoires oder Spielzeug. Die bunt gemusterten Stoffe werden von Hand gewebt. Der Erhalt der indischen Kunsthandwerkstechniken des Webens an Handwebstühlen und die Verbesserung der Lebensbedingungen der Produzenten sind die wichtigsten Ziele von Sasha.