fbpx

Es ist Zeit, Solidarität zu zeigen! aktion #fairsorgung

A4 Bogen EP Logo Struktur k

Ein Beitrag von Anna Wolf

mehr Beiträge von Anna Wolf

Es ist Zeit, Solidarität zu zeigen!

Unterstützt euren lokalen Weltladen #fairsorgung

Viele Weltläden kriegen gerade die Nachricht, ob sie schließen müssen oder den Betrieb laufen lassen können. Für einige Weltläden könnte eine Schließung, wie für viele andere Unternehmen und Selbstständige auch, das Aus bedeuten.

Wir möchten Weltläden unterstützen. Macht mit!

So funktioniert’s:

  • Als Online-Kund*innen könnt Ihr in unserem Online-Warenkorb einen Weltladen auswählen, den Ihr stärken wollt.
  • Sucht dafür den Laden in der interaktiven Karte aus, die Ihr im Warenkorb unten seht.
  • Der Weltladen erhält von uns die Marge/Handelsspanne, die dieser bei einem Verkauf im Weltladen zum empfohlenen Verkaufspreis erzielt hätte – so als hättet Ihr die Produkte direkt im Laden gekauft

Es kann der Laden sein, in dem ihr normalerweise die Produkte gekauft hätten. Es kann aber auch jeder andere Laden sein, der Solidarität benötigt.

Macht mit! Bestellt online, schützt euch selbst und unterstützt Weltläden.

Video zu aktion #fairsorgung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstützung für Euren Bestellservice

Viele Weltläden bieten bereits einen Bestellservice für Kund*innen an. Auch wenn der tägliche Ladenbetrieb eingestellt wurde, können Endkund*innen dennoch telefonisch oder via E-Mail im Weltladen bestellen. Entweder liefert der Weltladen selbst die Produkte aus oder richtet feste Abholzeiten für die Abholung der Bestellungen ein.

Wir bieten euch zusätzlich an, Bestellungen per Post direkt and eure Kund*innen liefern zu lassen – ebenfalls versandkostenfrei.
Schützt auch euch selbst und wägt ab, ob ihr selbst liefern wollt oder ob lieber wir eine Bestellung losschicken sollen. Unser Betrieb läuft noch – selbstverständlich unter strengsten hygienischen Maßnahmen und Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsvorschriften.

Wie bietet ihr euren Kund*innen einen Bestellservice / Lieferservice an?

  1. Richtet einen Telefondienst (Rufumleitung) und/oder eine E-Mail-Adresse ein, unter der eine ausgewählte Person aus dem Weltladen auch zu Hause erreichbar für Kund*innen ist.
  2. Informiert eure Kund*innen über Social Media, E-Mail-Verteiler oder ein gut sichtbares Schild an der Ladentür darüber, wie sie euch erreichen können.
  3. Informiert eure Kund*innen, dass sie weiterhin bei euch bestellen können.
  4. Extra-Tipp: Ihr könnt eine Anzeige in örtlichen Zeitungen oder Zeitschriften schalten. So erreicht ihr auch Menschen, die nicht aktiv im Internet sind, aber Hilfe gebrauchen können.
  5. Bleibt vor allem für Stammkund*innen erreichbar und informiert sie über eure aktuelle Lage.
  6. Gebt die Bestellungen eurer Kund*innen im El Puente Online-Shop ein und nennt eine abweichende Lieferadresse. Wir liefern versandkostenfrei.
  7. Alternativ: Eure Kund*innen bestellen direkt im El Puente Online-Shop und geben im Bestellkommentar euren Weltladen ein – #supportyourlocalbusiness #supportsmallbusiness

So können Kund*innen dennoch Kaffee, Reis und andere Vorräte bei euch bestellen. Und mit Spielzeug für Kinder, Mandala-Bildern zum Ausmalen und Gesellschaftsspielen aus dem Fairen Handel lässt sich die Quarantäne leichter überstehen.

Produktpakete für Kund*innen

In Zusammenarbeit mit Weltläden wurden interessante Produkt-Pakete zusammengestellt – für die Kleinen, die Großen, die Liebsten und die Feinschmecker.
Die Idee der Läden: Die Zusammenstellung der Pakete kann für das Schaufenster genutzt werden. Werbt in euren Schaufenstern mit den Paketen für euren Bestellservice, den viele Läden auch bei Schließung noch aufrechterhalten. Uns haben viele Newsletter und Anzeigen erreicht, in denen Weltläden bereits dafür werben.

Die folgenden Pakete können Endkund*innen direkt bei uns bestellen oder auch gerne über euch Weltläden. Sie sollen den Menschen zu Hause über die Zeit der Quarantäne hinweghelfen. Die Pakete können für sich selbst gekauft werden oder auch an andere als Geschenk geschickt werden. Auch hier können Kund*innen im Kommentarfeld einen Weltladen angeben, den sie unterstützen möchten. #supportsmallbusiness

Zu den Produkt-Paketen

Unsere Unterstützung für Weltläden

Wir alle stehen durch den Corona-Virus vor neuen, großen Herausforderungen. Weltläden, Handelspartner und wir sind von den Auswirkungen der Krise betroffen und wir alle versuchen, uns so gut wie möglich anzupassen.
Wichtig dabei: Auch wenn ihr als Weltladen weiterhein offen haben dürft - Ihr entscheidet, was für euch das beste ist! Hier gibt es keine Lösung, die auf alle Weltläden zutrifft. Je nach Größe, Möglichkeiten und Altersstruktur, solltet ihr die bestmögliche Entscheidung für euch treffen. Egal wie ihr euch entscheidet: Wir möchten euch Weltläden so gut wie möglich unterstützen. Wir solidarisieren uns mit euch und motivieren auch Endkund*innen zur Solidarität mit dem stationären Einzelhandel.

Wir bieten euch eine Reihe von Möglichkeiten:

  • kostenloser Versand - auch zu euren Kund*innen
  • verlängerte Zahlungsziele
  • Mustersendungen und Proben
  • volle Margen und
  • interessante Pakete, die ihr euren Kund*innen anbieten könnt.

Meldet Euch bei Fragen gerne bei Euren Ansprechpartner*innen im Außendienst oder direkt in unserer Zentrale. Wir antworten schnellstmöglich und sind für euch da.

Eure Ansprechpartner*innen

Wo findet Ihr weitere Infos?

Eine Zusammenfassung für Weltläden findet Ihr auch auf der Homepage des Weltladen-Dachverbands unter https://www.weltladen.de/fuer-weltlaeden/umgang-mit-corona/.

Maßnahmen, Verordnungen und Tipps für jedes Bundesland

Baden Württemberg:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/informationen-zum-coronavirus-in-baden-wuerttemberg/

Bayern:
http://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de

Berlin:
https://www.berlin.de/corona/ oder unter: 030 90282828

Brandenburg:
https://mwae.brandenburg.de/de/informationen-zu-den-auswirkungen-des-corona-virus/bb1.c.661351.de#accordion-tab-bb1c661516de

Bremen:
https://www.bremen.de/leben-in-bremen/nachrichten/corona oder unter: 0421 115

Hamburg:

https://www.hamburg.de/coronavirus/wirtschaft/ oder unter: 040 428284000

Hessen:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2 oder unter: 0800 5554666

Mecklenburg-Vorpommern:

https://www.regierung-mv.de/Aktuell/?id=158508&processor=processor.sa.pressemitteilung

Niedersachsen:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus oder unter: 0511 4505555

Nordrhein-Westfalen

https://www.land.nrw/corona oder unter: 0211 9119-1001

Rheinland-Pfalz:

https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/ oder unter: 0800 5758100

Saarland:

https://www.saarland.de/corona.htm oder unter: 0681 501-4422

Sachsen:

https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html oder unter: 0351 564-55855

Sachsen-Anhalt:

https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/gesundheit/aktuell/coronavirus/ oder unter: 0391 2564222

Schleswig-Holstein:

https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/coronavirus_node.html oder unter: 0431 79700001

Thüringen:

https://www.landesregierung-thueringen.de/corona-bulletin/ oder unter: 0361 573411500

 

Ähnliche Beiträge