Ätherisches Duftöl "Muladhara"

IN2-20-761
zur Aktivierung des Wurzelchakras, 10 ml
lieferbar in ca. KW 29 - KW 30
In Kürze verfügbar.
14,90 € / St.
*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Benachrichtige mich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist

Wir kontaktieren Dich, sobald der Artikel verfügbar ist. Deine Daten behandeln wir gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Warnhinweis: Ausschließlich als Duftöl für Aromalampen geeignet. Duftlampe niemals unbeaufsichtigt lassen, wenn das Öl erhitzt ist. Hautkontakt vermeiden, nicht zur inneren Anwendung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kann Flecken auf empfindlichen Oberflächen verursachen.
Ätherische Chakra-Öle aus Indien

Unsere ätherischen Öle bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten. Die verschiedenen Pflanzenextrakte verleihen dem Öl je nach Herkunftspflanzen einen charakteristischen Geruch. Die ätherischen Öle verdampfen vollständig und sind fettlöslich, schwimmen im Wasser jedoch als einzelne Tropfen auf der Oberfläche. Die ätherischen Duftöle von El Puente stammen von unserem Partner Fair Gift aus Indien und werden hier von der Gruppe Inner Reflection hergestellt. Die Produzent*innen kombinieren verschiedene Pflanzenextrakte, um das ätherische Öl Muladhara herzustellen, welches das Wurzelchakra aktivieren soll. Das Wurzelchakra Muladhara soll uns laut tibetischem Tantrismus Stabilität und Halt geben und es soll gleichzeitig die Verbindung zur Erde sein.


Weitere Informationen
Artikelnummer IN2-20-761
Zutaten

Inhaltsstoffe: Naturreine ätherische Öle (Orange, Pfefferminz, Basilikum, Zitrone, Lavendel und Rosmarin)

100% faire Verarbeitung

Herkunftsland Indien
Achtung Warnhinweis: Ausschließlich als Duftöl für Aromalampen geeignet. Duftlampe niemals unbeaufsichtigt lassen, wenn das Öl erhitzt ist. Hautkontakt vermeiden, nicht zur inneren Anwendung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kann Flecken auf empfindlichen Oberflächen verursachen.

700985.png

Fair Gift

Die indische Fairhandels-Organisation Fair Gift hat ihren Sitz in Chennai. Das Unternehmen arbeitet mit etwa fünfzehn Produzent*innengruppen in Südindien bei der Vermarktung und dem Verkauf ihrer Handwerksprodukte zusammen.

Erfahre hier mehr
Diese Artikel könnten Dir auch gefallen!